Praxis für Körper Psyche Therapie

FORTBILDUNGEN

Fortbildungen biete ich massgeschneidert für bestimmte Zielgrupen und Ihre Bedürfnisse an:

Einführungen in die Polyvagale Theorie nach Stephen Porges und ihre Bedeutung für psychotherapeutisches Arbeiten

Einführung in die Arbeit mit inneren Anteilen (Ego States)

Bedienungsanleitung für unser menschliches Gehirn

Grundlagenwissen sowohl zum Entkoppeln von Stress

als auch zur Neuverknüpfung oder dem Koppeln ressourcenorientierter Verhaltensweisen oder Glaubensätze durch Klopftechniken, Augenbewegungstechniken, Atemtechniken u.v.a.m.

Die Hebb`sche Regel (1949)

What fires together wires together – what wires together fires together

besagt, dass sich Nervenzellen, die gleichzeitig feuern, miteinander verknüpfen (Lernen) und deswegen auch Nervenzellen, die miteinander verknüpft sind, gleichzeitig feuern (Abrufen des Gelernten).

Dieses Wissen können wir uns nutzbar machen, dann wenn wir erlernen wollen, unter Stress erfolgte Verknüpfungen zu “entkoppeln”, aber auch dann wenn wir neue Informationen (Leitsätze, Mottoziele etc.) wirksam in einem (hoch-)energetisierten Zustand ins “System speisen” wollen.

Sie dürfen mich gerne anfragen.

+41 44 856 20 49

ZIELGRUPPE
PRIVATER KONTEXT

Erwachsene
als Einzelperson
in Paaren
in Gruppen
in Familien
und
Kinder mit ihren Eltern

ZIELGRUPPE
BERUFLICHER KONTEXT

Erwachsene
als Einzelperson
in Paaren
in Gruppen
in Teams

SPRACHEN

Deutsch
Englisch